TunnelBear VPN Review – Bestes Freemium VPN? | VPN Kaffee


Sind Sie auf dem Markt für einen neuen VPN-Dienst (Virtual Private Network) und fragen sich, ob TunnelBear genau das Richtige für Sie ist? Die Wahl eines VPN ist keine leichte Entscheidung, insbesondere wenn Sie sich darauf verlassen, um Ihre persönlichen Daten online zu schützen. In diesem TunnelBear VPN-Test möchten wir den Lesern alle Informationen zur Verfügung stellen, die sie benötigen, um eine fundierte Entscheidung zu treffen.

Was ist TunnelBear VPN??

Was ist TunnelBear und warum sollten Sie sie überhaupt als VPN-Dienstanbieter auswählen? Nun, TunnelBear ist ein in den USA ansässiges VPN-Unternehmen (Toronto), das seit 2011 im Geschäft ist. Ryan Dochuk und Daniel Kaldor gründeten das Unternehmen, nachdem sie für mehrere Technologieunternehmen wie Microsoft, Research In Motion (BlackBerry) und Goldman Sachs gearbeitet hatten, bevor sie sich an das Unternehmen wagten ihr VPN-Sicherheitsstart.

Heute verfügt TunnelBear über mehr als 350 VPN-Server aus 22 Ländern weltweit. Zu den Optionen für Serverregionen gehören Australien, Asien, Europa, Nord- und Südamerika. Sie bieten kostenlose VPN-Dienste mit der Option, ein Upgrade auf einen kostenpflichtigen Tarif (ab 9,99 USD pro Monat oder 4,99 USD pro Monat, wenn Sie 12 Monate im Voraus bezahlen) für unbegrenzte Datenmengen durchzuführen.

Die Vorteile

Jetzt gibt es viele andere VPN-Unternehmen auf dem Markt. Sie fragen sich vielleicht, warum Sie TunnelBear speziell wählen sollten. Nun, es gibt einige Dinge, die TunnelBear zu bieten hat, die es für Millionen von Benutzern auf der ganzen Welt zu einer tragfähigen Wahl machen. Zum einen können Sie kostenlos loslegen und Benutzer können für bis zu 500 MB Daten pro Monat eine Verbindung zu ihrem VPN-Netzwerk herstellen. Das ist mehr als genug für leichte Benutzer (einfache E-Mails, soziale Medien und Surfen im Internet). Noch wichtiger ist, dass Sie ihren kostenlosen Plan verwenden können, um ihren VPN-Dienst zu bewerten, bevor Sie sich zu einem kostenpflichtigen Plan verpflichten.

Mit TunnelBear Premium können Sie außerdem bis zu 5 Geräte gleichzeitig verbinden. Dies ist ein großer Segen für Benutzer, die mehrere Geräte mit einem einzigen VPN-Plan schützen möchten. TunnelBear funktioniert unter Windows, Android, Mac und iOS. Sie bieten auch eine Browser-Erweiterung für die meisten gängigen Webbrowser wie Chrome, Opera und Firefox.

Im Gegensatz zu den meisten anderen VPNs auf dem Markt unterstützt TunnelBear auch das TOR-Netzwerk (The Onion Router) für maximale Sicherheit und P2P, was es zu einer hervorragenden Wahl für TunnelBear-Torrenting macht.

Jetzt fragen Sie sich vielleicht: Führt TunnelBear Protokolle? Die kurze Antwort lautet Nein, und das ist eine weitere großartige Sache bei TunnelBear. Sie haben eine strikte No-Logging-Richtlinie, wie in ihrer Datenschutzrichtlinie klar angegeben. Dies bedeutet, dass das VPN-Unternehmen keine Informationen über die Aktivitäten seiner Benutzer sammelt, einschließlich IP-Adressen und Details zu den von ihnen verwendeten Websites oder Apps. Wenn Sie sich online Sorgen um Ihre Privatsphäre machen, können Sie darauf vertrauen, dass TunnelBear Ihre Daten nicht sammelt, um sie zu verkaufen oder an Regierungsbehörden oder interessierte Dritte weiterzugeben.

Der Kern eines VPN-Dienstes ist natürlich die Sicherheit, und TunnelBear enttäuscht diesbezüglich nicht. Standardmäßig wird auf letzterem OpenVPN ausgeführt, das mit der AES 256-Verschlüsselung übereinstimmt. der Goldstandard, wenn es um Internet-Datensicherheit geht. Es ist der gleiche Datenschutz, der von der US-Regierung implementiert und allgemein als unknackbar angesehen wird. Sie bieten auch einige zusätzliche Sicherheitsfunktionen wie anonyme IP-Adressen und einen Internet-Kill-Switch, den TunnelBear liebevoll als “VigilantBear” bezeichnet. Beide Funktionen stellen sicher, dass Benutzer sich niemals aussetzen, da die Internetverbindung automatisch deaktiviert wird, falls die VPN-Verbindung aus irgendeinem Grund ausfällt.

Last but not least ist TunnelBear einer der besten VPN-Dienste, wenn es um Benutzerfreundlichkeit geht. Ihre VPN-App ist sehr intuitiv und einfach zu bedienen. Klicken Sie oben links auf den Kippschalter, um die VPN-Verbindung zu aktivieren oder zu deaktivieren. Die VPN-App verbindet Sie automatisch mit dem nächstgelegenen VPN-Server, der die optimale Leistung bietet. Alternativ können Benutzer auf einen der auf der Karte angezeigten Serverstandorte klicken, um eine VPN-Verbindung zu diesem Server herzustellen.

Tunnelbär ist einfach zu bedienen

TunnelBear macht alles einfach, indem Benutzern nur die Informationen angezeigt werden, die sie zur Verwendung der VPN-App benötigen. Dies umfasst den aktuellen Standort, den Status der VPN-Verbindung und den VPN-Server, an den die Verbindung weitergeleitet wird. Zugegeben, TunnelBear bietet Ihnen keine der komplizierten Funktionen, die in anderen High-End-VPNs zu finden sind, aber das ist nicht unbedingt eine schlechte Sache. Im Gegenteil, eine saubere und unkomplizierte Benutzeroberfläche spricht eher Anfänger an, die sich häufig nicht für erweiterte Einstellungen interessieren, von denen die meisten wahrscheinlich nie verwendet werden.

Sparen Sie 58% mit einem 2-Jahres-TunnelBear-Plan

Die Nachteile

So sehr wir die benutzerfreundliche App von TunnelBear geliebt haben, gibt es leider einige wesentliche Nachteile bei der Auswahl der letzteren als VPN-Dienst. Am bemerkenswertesten ist vielleicht das Problem der langsamen Servergeschwindigkeit. Trotz der Behauptung von TunnelBear, blitzschnelle Geschwindigkeiten zu erreichen, haben wir die folgenden Ergebnisse erzielt:

VPN ausgeschaltet

tunnelbear vpn hat den Status ausgeschaltet

VPN aktiv (Auto)

tunnelbear vpn hat die automatischen Einstellungen aktiviert

VPN Active (Singapur)

Tunnelbear Singapur Server

VPN Active (USA)

Tunnelbear VPN uns Server

VPN Active (Vereinigtes Königreich)

tunnelbear vpn uk server

Zugegeben, eine Basisgeschwindigkeit der Internetverbindung von 26,89 Mbit / s ist nicht gerade das Beste, aber es sollte Ihnen eine Vorstellung davon geben, wie viel Drop-Benutzer bei der Verwendung des VPN-Dienstes von TunnelBear erwarten können. Wie Sie oben sehen können, verschlechtern sich die Ergebnisse, wenn Sie eine Verbindung zu einem VPN-Server herstellen, der viel weiter von Ihrem tatsächlichen Standort entfernt ist.

Um fair zu sein, ist es natürlich, dass bei Verwendung eines VPN die Internetgeschwindigkeit sinkt. Schließlich leiten Benutzer ihre Verbindung meistens an einen externen Server weiter. Bei TunnelBear sanken die Internetgeschwindigkeiten jedoch selbst bei optimaler Einstellung (Auto) um mehr als 50 Prozent..

Unterstützt Netflix nicht

Ein weiterer Nachteil der Verwendung von TunnelBear ist, dass es nicht mit Netflix funktioniert. Es gab Berichte darüber, dass einige Benutzer dazu in der Lage waren, aber keiner der von uns getesteten Server funktionierte. Wenn Sie die Verwendung eines VPN zum Entsperren von geoblockten Inhalten auf Netflix in Betracht ziehen, müssen Sie sich anderswo umsehen.

Last but not least gibt es die Preise von TunnelBear und die Gegenleistung. Während 9,99 USD pro Monat nicht teuer sind, bleibt die Tatsache bestehen, dass es andere VPN-Dienste gibt, die zu einer ähnlichen Preisspanne so viel mehr bieten. Insbesondere NordVPN berechnet 11,95 USD pro Monat, wodurch Benutzer auf mehr als 5.500 Server weltweit zugreifen können, von denen viele mit Netflix funktionieren und schnellere Servergeschwindigkeiten bieten. Natürlich ist TunnelBear eine gute Wahl für einen VPN-Dienst, wenn Sie die intuitive Benutzeroberfläche mit dem Bärenmotiv lieben und sich nicht weniger für etwas zu Kompliziertes interessieren.

Ist TunnelBear VPN sicher??

TunnelBear ist einer der wenigen VPN-Dienste, deren Sicherheit von einer unabhängigen Organisation überprüft wurde. Eine solche Organisation ist Cure53 (ein deutsches Cybersecurity-Unternehmen), das seine Ergebnisse in einer Zusammenfassung der Sicherheitsbewertungen 2017 veröffentlicht hat.

Ist TunnelBear also sicher zu bedienen? Unabhängige Sicherheitsüberprüfungen zeigen, wie sicher TunnelBear mit seinen Datensicherheitsprotokollen ist. Bisher gab es keine Berichte darüber, dass Lecks (sowohl IPv6 als auch DNS) oder deren VPN-Sicherheit von skrupellosen Dritten verschrottet wurden. Daher kann man mit Sicherheit sagen (Wortspiel beabsichtigt), dass sie in Bezug auf Datensicherheit eines der besten VPN-Unternehmen auf dem Markt sind.

Verwendung von TunnelBear

Nachdem Sie nun eine gute Vorstellung davon haben, was Sie von TunnelBear als VPN-Dienst erwarten können, fragen Sie sich möglicherweise, wie Sie TunnelBear verwenden und wo Sie anfangen sollen. Nun, das Wichtigste zuerst und Sie möchten ein TunnelBear-Konto erhalten, das in den folgenden Schritten ausgeführt werden kann:

1. Gehen Sie zur TunnelBear-Website und klicken Sie auf der Startseite auf die Option „Mein Konto“.

Tunnelbear-Website

2. Sie werden zu einer Anmeldeseite weitergeleitet. Da Sie noch kein Konto haben, klicken Sie auf den Link “Anmelden”.

Tunnelbär anmelden

3. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein und klicken Sie auf “Konto erstellen”..

4. Überprüfen Sie Ihre registrierte E-Mail-Adresse auf einen Bestätigungslink. Bestätigen Sie ihr Konto.

Zu diesem Zeitpunkt haben Sie jetzt ein kostenloses TunnelBear-Konto. Notieren Sie sich Ihre angegebene E-Mail-Adresse und Ihr Passwort. Sie benötigen es, um sich bei ihrem VPN-Dienst anzumelden. Der nächste Schritt besteht darin, die Tunnelbear VPN-App herunterzuladen und für die Verwendung mit Ihrem Gerät einzurichten. Der Vorgang unterscheidet sich geringfügig je nach verwendetem Gerät.

Zu diesem Zeitpunkt haben Sie jetzt ein kostenloses TunnelBear-Konto. Notieren Sie sich Ihre angegebene E-Mail-Adresse und Ihr Passwort. Sie benötigen es, um sich bei ihrem VPN-Dienst anzumelden. Der nächste Schritt besteht darin, die Tunnelbear VPN-App herunterzuladen und für die Verwendung mit Ihrem Gerät einzurichten. Der Vorgang unterscheidet sich geringfügig je nach verwendetem Gerät.

TunnelBear für Windows

Sie können TunnelBear herunterladen, um auf Ihrem Windows-Computer mit den folgenden Schritten zu arbeiten:

1. Gehen Sie zur TunnelBear-Website und klicken Sie auf die Schaltfläche “Tunnelbear jetzt herunterladen”.

2. Im nächsten Schritt werden Sie aufgefordert, einen Plan auszuwählen. Wie bereits erwähnt, können Sie mit einem kostenlosen Tarif beginnen, mit dem Sie den VPN-Dienst für bis zu 500 MB Daten pro Monat nutzen können. Wir empfehlen, mit letzterem zu beginnen, bevor Sie mit einem kostenpflichtigen Plan fortfahren, um festzustellen, ob TunnelBear für Ihre Anforderungen geeignet ist. Beachten Sie, dass nach dem Upgrade auf einen kostenpflichtigen Plan keine Rückerstattung erfolgt. Klicken Sie auf die Schaltfläche “Download”, um loszulegen.

Wählen Sie den Tunnelbär-Plan

3. Klicken Sie auf “Download für Windows”..

4. Warten Sie, bis der Download abgeschlossen ist, und führen Sie dann das TunnelBear VPN-Installationsprogramm auf Ihrem Computer aus. Sie werden gebeten, die Nutzungsbedingungen zu akzeptieren. Klicken Sie auf “Ich stimme zu”, um mit dem nächsten Schritt fortzufahren.

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Tunnelbären

5. Sie werden gefragt, wo Sie TunnelBear auf Ihrem Windows-Computer installieren möchten. Wählen Sie einen Ordner oder lassen Sie ihn auf der Standardeinstellung und klicken Sie auf die Schaltfläche “Installieren”. Schließen Sie den Installationsvorgang ab.

6. Geben Sie Ihre registrierte E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein. Klicken Sie auf “Anmelden”, um eine Verbindung zum VPN-Netzwerk von TunnelBear herzustellen.

Melden Sie sich bei tunnelbear windows an

7. Zu diesem Zeitpunkt ist TunnelBear auf Ihrem Windows-Computer installiert und wird ausgeführt. Um den VPN-Dienst zu nutzen, klicken Sie oben rechts auf die Schaltfläche Ein / Aus, um eine Verbindung mit dem schnellsten VPN-Server herzustellen, oder wählen Sie einen bestimmten Serverstandort auf der Karte aus.

auf oder aus Tunnelbär

8. Sie sind jetzt mit dem VPN-Netzwerk von TunnelBear verbunden! Ihre verbleibende Bandbreite befindet sich unten rechts. Wenn Sie unbegrenzte Bandbreite freischalten möchten, müssen Sie ein Upgrade auf einen kostenpflichtigen Tarif durchführen.

TunnelBear für Android

Die Installation von TunnelBear auf einem Android-Gerät ist genauso einfach und VPN-Anfänger benötigen im Allgemeinen keine TunnelBear-APK oder etwas Kompliziertes. Öffnen Sie einfach den Google Play Store und führen Sie die folgenden Schritte aus:

Suchen Sie nach “TunnelBear” und tippen Sie auf “TunnelBear VPN”..

Klicken Sie auf “Installieren”, um den Download der VPN-App auf Ihr Android-Gerät zu starten.

installiere tunnelbear android

Warten Sie, bis der Download- und Installationsvorgang abgeschlossen ist.

Klicken Sie auf “Öffnen”, um die App zu starten.

Wenn Sie noch kein Konto haben, können Sie hier eines erstellen. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein. Wenn Sie bereits ein Konto haben, tippen Sie einfach auf den Link “Anmelden”.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein und tippen Sie auf die Schaltfläche “Anmelden”.

Öffne die Tunnelbear Android App und logge dich ein

Zu diesem Zeitpunkt ist TunnelBear jetzt auf Ihrem Android-Gerät installiert und läuft dort. Tippen Sie auf “Get Tunneling”, um den VPN-Dienst zu nutzen.

Tippen Sie auf den Kippschalter über der App, um automatisch eine Verbindung zum VPN-Netzwerk von TunnelBear herzustellen. Sie können auch einen bestimmten Serverstandort auswählen, indem Sie auf die Menüschaltfläche im unteren Bereich der App klicken.

Tippen Sie auf den Kippschalter, um eine Verbindung zu Tunnelbear-VPN-Servern herzustellen

Ihr Android-Gerät benachrichtigt Sie, dass TunnelBear versucht, eine VPN-Verbindung herzustellen. Tippen Sie auf “OK”, um fortzufahren.

Tunnelbear Android Verbindungsanfrage

TunnelBear VPN ist jetzt aktiv und verschlüsselt Daten auf Ihrem Android-Gerät. Beachten Sie, dass mobile Benutzer im Vergleich zu Desktop-Benutzern mehr freie Daten haben. Wenn Sie unbegrenzte Bandbreite freischalten möchten, tippen Sie einfach auf die Schaltfläche “Upgrade”, um zu einem kostenpflichtigen Konto zu wechseln.

So deinstallieren Sie TunnelBear

Haben Sie festgestellt, dass TunnelBear nichts für Sie ist, und sich gefragt, wie Sie TunnelBear auf Ihrem Gerät deinstallieren können? Keine Sorge, der Prozess ist genauso einfach. Die Schritte variieren jedoch je nach Gerät.

Zum Windows Benutzer können Sie Tunnelbear wie jede andere App deinstallieren. Gehen Sie einfach zu den Einstellungen und klicken Sie auf “Apps”..

unistall tunnelbear vpn unter windows

Suchen Sie in der Liste der installierten Apps nach TunnelBear und klicken Sie auf “Deinstallieren”.

unistall tunnelbear vpn unter Windows 2

Zum Android Benutzer, gehen Sie einfach durch Ihr Home-Menü und suchen Sie nach dem TunnelBear-Symbol. Tippen und halten Sie einige Sekunden und ziehen Sie das Symbol dann auf den Deinstallationsbefehl oben rechts.

unistall tunnelbear auf android

Zusammenfassung

Für Anfänger, die die Benutzerfreundlichkeit, zuverlässige Datensicherheitsprotokolle und eine verspielte Benutzeroberfläche mit Bärenmotiven schätzen, ist TunnelBear eine gute Wahl für ein VPN.

Fortgeschrittene Benutzer, die die bestmögliche Leistung aus ihrem VPN herausholen möchten, werden TunnelBear wahrscheinlich nicht finden. Für ein bisschen mehr Geld gibt es bessere Optionen mit schnelleren Servergeschwindigkeiten und der Möglichkeit, geoblockte Inhalte auf Netflix und anderen Video-Streaming-Diensten freizuschalten.

Kim Martin Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map