Astrill Rückblick 2016


Astrill VPN wurde 2009 gegründet und ist auf den Seychellen registriert, obwohl wir glauben, dass sie sich physisch in Asien befinden, wahrscheinlich in Hongkong. Seit ihrem Erscheinen auf dem Markt wurden sie besonders in China sehr beliebt, wo es wohl einer der beliebtesten VPN-Dienste ist.

Sie benötigen bei der Anmeldung nicht zu viele Informationen, sondern nur die Zahlungsoptionen, wenn Sie sich für einen ihrer Pläne entscheiden. Sie akzeptieren Bitcoin, sodass Sie die Informationen, die Sie ihnen und den Betreibern von Zahlungsgateways zur Verfügung stellen, noch weiter eingrenzen können.

Astrill VPN bewirbt 270 Server in 49 Ländern und behauptet, heute führend auf dem globalen Markt für persönliches VPN zu sein. Dies ist jedoch bei vielen anderen so häufig der Fall. Lassen Sie uns also sehen, ob sie hinter ihrem Anspruch stehen.

Datenschutz- und Protokollierungsrichtlinie

Ihre Datenschutzrichtlinie ist nur eine Standardrichtlinie, die sich auf Cookies und persönliche Informationen bezieht, die auf der Website gesammelt werden. Google muss bestimmte Fragen beantworten, z. B. “Welche Art von personenbezogenen Daten werden erfasst?”, “Beschreiben, wie diese Informationen vom Unternehmen verwendet werden” usw. Ihre Datenschutzrichtlinie enthält keine Details zum tatsächlichen VPN-Dienst, zu Verbindungen, möglicherweise gesammelten Informationen und deren Verwendung.

Weitere Informationen zu deren Datenschutzbestimmungen finden Sie hier, falls Sie genauere Informationen zu diesem Thema benötigen. Wir empfehlen Ihnen außerdem, sich bei allen Fragen zu diesem Thema an das Support-Team zu wenden, da dies Ihnen möglicherweise die erforderliche Privatsphäre bietet oder nicht.

Wir halten es für erwähnenswert, dass es einige Kontroversen darüber gab, wie Astrill ihre Datenschutzrichtlinien tatsächlich respektiert. Ein ehemaliger Angestellter hat offenbar gepfiffen, und wenn dies zutrifft, sind diese Anschuldigungen mehr als schwerwiegend. Den reddit-Thread finden Sie hier.

Software

Astrill VPN bietet proprietäre Verbindungsclient-Software für alle wichtigen Betriebssysteme: Windows, MacOS, Linux, Android und iOS. Sie haben auch ein Applet für Router, auf denen DD-WRT-Firmware ausgeführt wird.

Die von uns getestete Desktop-Anwendung bietet eine gute und minimale Erfahrung, soweit eine VPN-Software dies bieten sollte. Wir haben die Tatsache genossen, dass Astrill die Verbindungsschritte und den gesamten Verbindungsprozess vereinfacht, aber wir sind der Meinung, dass dies möglicherweise etwas zu viel ist. Es ist immer in Ordnung, keinen überfüllten Client zu haben, aber einige Verbindungsparameter und ein wenig mehr Informationen über die aktuelle Verbindung wären nett gewesen.

astrill-desktopapp

Die Funktionalität ist die Stärke der Software. Es gab keine Unterbrechungen, Unterbrechungen, Fehlermeldungen oder IP-Lecks, die wir finden konnten. Die verliehene Stabilität ist ein Plus und vermittelt den Eindruck, ein Qualitätsprodukt zu verwenden.

Eigenschaften

Astrill VPN bewirbt und verkauft NAT Firewall separat für satte 5 Dollar pro Monat. Normalerweise ist es für uns keine Überraschung, einen bereits enthaltenen Service zu bewerben, da wir ihn bereits gesehen haben. Dies ist jedoch das erste Mal, dass wir tatsächlich auf einen Service stoßen, für den eine Gebühr für die NAT-Firewall erhoben wird.

Sie sind sehr restriktiv in Bezug auf die Anzahl der gleichzeitigen Verbindungen. Sie beschränken dies auf 2 Verbindungen, unter der Bedingung, dass eine der Verbindungen über ein mobiles Gerät erfolgt. Dies bedeutet, dass Sie keinen regulären Plan erstellen können, wenn Sie zwei Desktops / Laptops gleichzeitig verbinden möchten. Sie bieten die Möglichkeit, ein Upgrade auf einen Familien- oder Geschäftsplan durchzuführen, aber wir sehen nicht wirklich, wie die zusätzlichen Kosten in dieser Situation gerechtfertigt sind.

Dienste wie Netflix oder Hulu sind zum Zeitpunkt dieser Überprüfung (Anfang Oktober 2016) verfügbar, und wir freuen uns sehr, dass die dedizierten Netflix-Server mit einer angemessenen Geschwindigkeit betriebsbereit sind. Andere Media-Streaming-Dienste funktionieren gut, wir konnten BBC und andere Streaming-Dienste ohne Probleme streamen.

Proxy- und Portweiterleitung werden unterstützt, und die Informationen können entweder über die sehr gut zusammengestellte Support-Seite oder durch Kontaktaufnahme mit dem Support-Team abgerufen werden, um die erforderlichen Informationen direkt von ihnen zu erhalten. Wir empfehlen die Leiter, da die FAQ-Seite für den täglichen Benutzer möglicherweise etwas zu beschreibend ist.

Sie unterstützen mehrere Protokolltypen: OpenVPN, PPTP, IPsec (Cisco, IKEv2, L2TP), SSTP und zwei proprietäre StealthVPN und OpenWeb.

Beachten Sie, dass StealthVPN, wie der Name schon sagt, ein verschleiertes Protokoll ist, das in Ländern mit starker Zensur wie China und den Vereinigten Arabischen Emiraten funktioniert. Es ist als Addon für zusätzliche 2 USD / Monat oder kostenlos (im Lieferumfang enthalten) im 1-Jahres-Plan enthalten.

Für Router bieten sie einen anderen proprietären Verbindungstyp an, RouterPro VPN, der ihrer Meinung nach viel schneller als Standard-OpenVPN-Verbindungen ist und über eine integrierte Verschleierung verfügt, sodass er in China funktioniert. Dieses kommt auch als Addon für $ 5 / Monat, aber es enthält auch das StealthVPN.

Andere Addons, die sie bereitstellen:

CryptoPlus, das zusätzliche Verschlüsselungs-Chiffren für 2 US-Dollar pro Monat enthält. Unserer Meinung nach sollten Sie dies nicht in Betracht ziehen, da AES für alles sicher genug ist.

VIP, ein Addon, das VPN-Server mit direkten Verbindungen zu den ISPs in China enthält, um die Geschwindigkeit und Latenz zu verbessern. Dies ist mit 10 US-Dollar pro Monat recht teuer, kann jedoch nützlich sein, da in China niedrige Geschwindigkeit und massive Netzwerküberlastungen normal sind (weitere Informationen finden Sie unter VPNs und Internet in China: Alles, was Sie wissen müssen)..

Home Plan zum Erweitern der Anzahl gleichzeitiger Verbindungen, wenn Sie bis zu 5 Geräte gleichzeitig mit einem einzigen VPN-Konto verbinden möchten. Dieses Addon kostet zusätzlich 5 US-Dollar pro Monat.

VPN-Freigabe, um Ihre VPN-Verbindung von Ihrem Computer für andere Geräte freizugeben. Dies ist ein Muss, wenn Sie Ihre PlayStation oder Xbox nicht über einen Router mit dem VPN verbinden möchten. Der Preis für das Addon beträgt $ 1 / Monat.

Wenn Sie sich für einige Addons entscheiden, die Funktionen bieten, die bei einigen anderen Wettbewerbern standardmäßig verfügbar sind, erhöht sich der Preis erheblich.

Geschwindigkeit

Die Geschwindigkeitstestergebnisse waren in den meisten Fällen mit OpenWEB, das viel schneller als OpenVPN läuft, mehr als zufriedenstellend. Einige Standorte wie Argentinien und die Philippinen boten langsamere Verbindungsgeschwindigkeiten an, was jedoch zu erwarten war. Wir haben nur einige der entfernteren Standorte getestet, um festzustellen, ob tatsächlich eine Verbindung hergestellt werden kann. Hier sind die Ergebnisse, die wir nach dem Ausführen der Browser-Geschwindigkeitstests an mehreren Standorten erhalten haben:

Astrill-Browser-Geschwindigkeitstests

Das Surfen war gut und es gab keine Unterbrechungen, selbst wenn Streaming-Dienste wie Netflix oder BBC verwendet wurden. Der größte Teil des Inhalts wurde mit sehr guter Geschwindigkeit geladen, und die kleinen Verzögerungen auf einigen beliebten Webseiten waren auf das Blockieren von Anzeigen zurückzuführen (eine Funktion, die tatsächlich mit kleinen Ausnahmen funktioniert)..

Die Torrent-Download-Geschwindigkeiten schwankten ebenfalls, lieferten aber insgesamt eine sehr gute und stabile Erfahrung. Wir konnten einige der beliebtesten Server testen. Hier sind die Ergebnisse, die wir für Kanada, Deutschland, die Niederlande bzw. die US-VA erhalten haben:

Kanada:

Kanada

Deutschland:

de

Niederlande:

nl

USA:

va

Die Reaktionszeit war sehr gut, es gab keine verlorenen Pakete und es gab keinen durchgesickerten Verkehr, was definitiv eine Stärke in unserem Buch ist.

Mobile Leistung

Die Android-Anwendung war sehr gut gemacht und bot ziemlich die Erfahrung. Wir konnten auch an abgelegenen Orten mit normalerweise viel niedrigeren Geschwindigkeiten (wie Israel oder Ägypten) sicher mit relativ guten Geschwindigkeiten surfen. Die Anwendung hat eine Bewertung von 4/5 im Android Store von ungefähr 3000 Benutzern, was eine anständige Zahl ist, um sich ein Bild über die Qualität des Produkts zu machen.

Der Client ist sehr intuitiv und bietet ein Minimum an Einstellungen und Anpassungen:

astrill-mobileapp

Das Surferlebnis verlief reibungslos, es gab keine Unterbrechungen oder Unterbrechungen, aber es schien nicht so, als würde die Geschwindigkeit in unseren Geschwindigkeitstests tatsächlich korrekt wiedergegeben. Hier sind die Ergebnisse für die Niederlande, Deutschland, den Westen der USA und den Osten der USA:

astrill-mobilespeedtestnldeuswuse

Wir hätten gerne mehr Funktionen und ein besseres Setup im Einstellungsmenü gesehen, aber dies ist nur eine persönliche Präferenz, da die Software ihre Aufgabe genau so erledigt, wie sie jetzt eingerichtet ist.

Es sind keine Verbindungsprotokolle verfügbar und Sie können nur bei der Verbindung zwischen OpenWEB und StealthVPN wählen. Die restlichen Optionen werden im Einstellungsmenü ausgeblendet. Eine gute Sache im Menü ist, dass Ihre Verbindungsoptionen tatsächlich gespeichert werden. Wenn Sie also ein ideales Setup für die gewünschte Verbindung gefunden haben, müssen Sie es nicht jedes Mal eingeben, wenn Sie sich anmelden oder die Anwendung öffnen.

Sie haben auch die Möglichkeit, eine Verbindung über OpenVPN herzustellen, falls Sie sich nicht für deren Anwendung entscheiden. Die Anweisungen zum Anschließen finden Sie hier.

Preisgestaltung

Die Standardpreise für den von Astrill angebotenen Service sind fair, aber es ist teuer, wenn Sie einige der zusätzlichen Addons auswählen. Insgesamt sind die Preise nicht die besten im Geschäft, aber sie sind gerechtfertigt. Es hat uns nicht besonders gefallen, dass Sie sich nicht für einen Monatsplan entscheiden können und dass keine kostenlose Testversion verfügbar ist, es sei denn, Sie fordern dies beim Kundensupport an. Hier sind die verfügbaren Preispläne:

Astrill-Preispläne

Sie haben auch eine Rückerstattungsrichtlinie, die jedoch nur für Personen gilt, die die kostenlose 7-Tage-Testversion nicht genutzt haben. Außerdem ist die Formulierung in den Bestimmungen der Richtlinie sehr zweideutig und lässt uns verstehen, dass Astrill sich das Recht vorbehält, Geld nach eigenem Ermessen zurückzuerstatten, anstatt bestimmte Kriterien zu haben. Die vollständige Rückerstattungsrichtlinie finden Sie hier.

Die Tatsache, dass sie keinen monatlichen Plan haben, könnte für einige potenzielle Kunden definitiv ein Deal Breaker sein. Angesichts der Art des Abonnements und der von ihnen angebotenen Dienste scheint es nicht angemessen zu sein, mindestens drei Monate zu haben. Einige Kunden benötigen den Service möglicherweise nicht so lange, andere möchten ihn möglicherweise testen, bevor sie eine langfristige Verpflichtung eingehen.

Der Rabatt ist beträchtlich. Es lohnt sich also, ihn zu prüfen, ob Sie den Service für Ihren hart verdienten Dollar wert finden. Bitte beachten Sie, dass die beschriebenen Preise und Pläne ab Oktober 2016 aktuell sind und Änderungen vorbehalten sind. Eine aktuelle Preisliste finden Sie auf der Astrill-Seite hier.

Sie unterstützen auch viele Zahlungsoptionen:

Astrill-Zahlungsoptionen

Unterstützung

Das Support-Team hat großartige Arbeit geleistet, indem es uns geholfen und unsere Fragen in einem sehr guten Zeitrahmen beantwortet hat. Das Chat-Erlebnis war gut und die Antworten verzögerten sich nicht. Das Support-Team gab relevante und präzise Antworten, und die Themen wurden sehr professionell in einem guten, sauberen Englisch behandelt.

Wir hatten verschiedene finanzielle und funktionale Fragen und nutzten die von Astrill bereitgestellten Support-Tools sehr effizient. Wir erhielten eine E-Mail mit der gesuchten Antwort und unser Live-Chat wurde ohne Probleme nebenbei angesprochen. Ich bin mir nicht sicher, ob sie kürzlich ihren Support-Service verbessert haben oder ob wir Glück hatten, da es viele Beschwerden über schlechten Support gibt.

Apropos Support: Hier ist ein Beispiel für eine schlechte Einstellung gegenüber ihren Kunden (eine Ankündigung, die sie während einer VPN-Massenblockierungsperiode in China gemacht haben):

dumm_club

Kein kluger Schachzug und definitiv nicht professionell.

Schlussfolgerungen

Es gibt einige Fragen zur Sicherheit und zum ethischen Aspekt von Astrill, die noch beantwortet werden müssen, bevor wir eine wirklich klare Meinung zu dem von ihnen angebotenen Service haben können. Aus funktionaler Sicht bot der VPN-Dienst eine gute Erfahrung. Hier finden Sie eine Aufschlüsselung dessen, was uns gefallen hat und was nicht:

Vorteile:

  • Benutzerfreundliche Oberfläche mit gerade genug verfügbaren Funktionen.
  • Gute Zahlungsmöglichkeiten, einschließlich Bitcoin.
  • Gut strukturierte FAQ-Seite und Handbuch.
  • Gute mobile Anwendung und eine gute Anzahl von Funktionen.
  • Die OpenWeb-Technologie bietet gute Browsing- und Torrent-Download-Geschwindigkeiten und ist sehr schnell.
  • Mehrere Methoden, um in China zu verbinden.
  • P2P erlaubt.

Nachteile:

  • Verkauf einer “NAT Firewall”, Werbung für “militärische Verschlüsselung”. Wir haben es wirklich satt, diese Dinge zu sehen.
  • Die Datenschutzrichtlinie ist nur die übliche Vorlage, die von Google benötigt wird, ohne dass der tatsächliche VPN-Datenschutz erwähnt wird.
  • Nur 2 gleichzeitige Verbindungen mit der Bedingung, dass eine von einem mobilen Gerät hergestellt wird. Für mehr gleichzeitige Verbindungen ist ein Familien- oder Geschäftsplan erforderlich, der zusätzlich berechnet wird.
  • Kein sehr transparenter Ansatz, wenn es um die Verwendung personenbezogener Daten geht. Wir haben versucht, mit dem Support-Team darüber zu sprechen, aber sie waren sehr ausweichend.
  • Um eine anständige Anzahl von Funktionen zu erhalten, ist der Service ziemlich teuer, wenn Sie für Addons extra bezahlen.
  • Keine Sicherheitsdetails zu den proprietären VPN-Protokollen.
  • Bekannt für seine schlechte Einstellung gegenüber Kunden, die in einer offiziellen Ankündigung als dumm bezeichnet werden.

Zusammenfassend denken wir, dass es bessere VPNs für Datenschutz und Sicherheit gibt. Wenn es jedoch darum geht, zensierte Websites und Online-Ressourcen in Ländern wie China freizuschalten, scheint Astrill VPN eher bestrebt zu sein, den Dienst betriebsbereit zu halten. Aus diesem Grund halten wir es für sinnvoll, es in China und anderen Zensurländern auszuprobieren. Seien Sie jedoch gewarnt, dass Kunden in China höchstwahrscheinlich keine Rückerstattung erhalten.

Unsere Bewertung ist 5/10 und wäre höher gewesen, wenn nicht die schlechte Datenschutzrichtlinie, der potenzielle Mitarbeiter, die teuren Addons und nicht dokumentierte proprietäre Technologien die Pfeife geblasen hätten.

Kim Martin Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map